Nur ein Feldtest und Etikettenschwindel? Biosprit E10 ist an vielen Tankstellen gewöhnliches Super 95

Nach diesem Blog-Eintrag hier und meiner gleichlautenden F.A.Z.-Glosse vom Dienstag passt folgende Vorab-Mitteilung der „Auto Bild“ wie die Faust aufs Auge. Irgendwie hatten wir in „Technik & Motor“ doch den richtigen Riecher:

„Was heute an vielen Tankstellen als E10 verkauft wird, könnte gewöhnliches Super-Benzin sein. Nach Informationen von Auto Bild (Heft 10/2011) nutzen Spritlieferanten die E10-Einführung lediglich als Feldtest, denn Insider-Informationen zufolge soll es sich beim Ökosprit an vielen Tankstellen um ganz normales Benzin handeln. Auto Bild ging dem Verdacht nach und ließ eine E10-Probe untersuchen. Das Ergebnis: Der Ethanolgehalt lag bei gerade mal 4,1 Prozent – also so hoch wie bei gewöhnlichem Super. Ein Indiz dafür, dass der E10-Verkauf vielerorts nur als Feldversuch mit Super-Kraftstoff läuft.“

3 Antworten auf „Nur ein Feldtest und Etikettenschwindel? Biosprit E10 ist an vielen Tankstellen gewöhnliches Super 95“

  1. Placebos wirken halt, nicht nur bei Motoren:
    http://www.nzzfolio.ch/www/d80bd71b-b264-4db4-afd0-277884b93470/showarticle/3a273309-45ed-4439-9f16-f8c92b25d0c4.aspx
    Merke: E10 ganz ohne E ist eh viel sinnvoller. CO2-Reduktion erreicht man leichter anders: »Würden alle Berliner Leitungswasser statt Mineralwasser trinken, könnten die CO2-Emissionen um 99.000 Tonnen jährlich gesenkt werden.«, CO2-freie Quelle:
    http://www.bwb.de/content/language1/html/7565.php

  2. Machmal kann ich nur den Kopf schütteln. Einmal über die Gesetze, über die Menschen, die sie machen und über mich, der den Politikern doch immernoch vieles glaubt ohne jedes einzelne Detail zu prüfen. Aber dies scheint in unserer vernetzten Welt immer mehr nochwendig zu sein. E5 heißt: 0-5% E, E10: 0-10%? Auf jeden Fall verbraucht mein Kollege mit E10 weniger Sprit als mit E5.

    @ Michael Spehr
    kennen Sie ein Gerät mit dem man Ad Hoc an der Tankstellen den E-Wert testen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.