Farbraum-Probleme mit WordPress und iPad

Wer den Artikel unten über den Jaguar XJ auf dem iPad im Safari-Browser liest, mag sich über die merkwürdige Darstellung der Fotos wundern. Das sieht ungefähr so aus:

Falschfarben: Hier gibt es Probleme mit dem Farbraum

Ich habe ein bisschen experimentiert, und schnell die Ursache gefunden: Die Fotos liegen im CMYK-Farbraum vor, wie viele andere Pressefotos übrigens auch. Man kann solche Fotos in den RGB-Farbraum umwandeln, dann passt’s. WordPress-Blogger sind also gut beraten, auf den Farbraum ihrer Fotos zu achten. Zumindest, wenn die Darstellung auch auf dem iPad im Safari-Browser überzeugen soll.

Eine Antwort auf „Farbraum-Probleme mit WordPress und iPad“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.