Neuer 1er BMW mit Facebook und Twitter

Im September geht die zweite Generation des 1er BMW an den Start, und erstmals bei BMW gibt es dann eine Facebook- und Twitter-Anbindung (die für den Mini schon erhältlich ist). Ferner kann man mit einem iPhone auch Internetradio empfangen und auf Echtzeit-Verkehrsinfos zugreifen. Noch zu klären: Ist das Ganze in das iDrive-System integriert oder laufen die Zusatzdienste nur auf dem Smartphone?

Nachtrag: Anna Buettner löst in ihrem Kommentar unten das Rätsel: Auf dem iPhone braucht man die Gratis-App BMW Connected, dann wird das iPhone mit iDrive gekoppelt und die Funktionen der App können anschließend mit iDrive auf dem Bordmonitor genutzt werden.

Innenansichten: Der neue 1er BMW mit iDrive (Foto Hersteller)

Auszug aus der Pressemeldung:

„Mit der Option Apps können Besitzer eines iPhone unter anderem Webradio-Stationen empfangen sowie die Dienste Facebook und Twitter nutzen. Auch der Internet-Zugang und die neue Funktion Real-Time Traffic Information, die besonders präzise Staumeldungen und Verkehrshinweise in Echtzeit übermittelt, sind einzigartig im Kompaktsegment.“

2 Antworten auf „Neuer 1er BMW mit Facebook und Twitter“

  1. Hallo Herr Dr. Spehr,

    Facebook und Twitter sind integriert und werden über den iDrive bedient, bzw. auf dem Headunit Display dargestellt. Habe es schon getestet. Funktioniert wunderbar!

    „Die BMW Connected App eröffnet neue Wege zu einer einzigartigen Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und iPhone. Zusammen mit einem BMW und der Sonderausstattung „Apps“ eröffnet sich eine vollkommen neue Welt. Sie müssen lediglich das iPhone an den USB-Anschluss oder SnapIn Adapter Ihres BMW anschließen und schon können Sie die Funktionen dieser App über den iDrive Controller, das Display und das Audiosystem des Fahrzeugs erleben. Darüber hinaus können Sie ausgewählte Funktionen auch außerhalb des Fahrzeugs nutzen. Somit ist BMW Connected überall mit dabei.“

    http://itunes.apple.com/de/app/bmw-connected/id406975118?mt=8#

    Gruß,
    Anna Buettner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.