Der neue 7er von BMW: Das erste Auto mit E-Mail-Spracherkennung à la Siri

Ende Juli kommt der 7er von BMW mit einem Facelift auf den Markt, die wichtigsten Verbesserungen betreffen die Kommunikationstechnik. Erstmals in der Werksausstattung gibt es eine Spracherkennung für E-Mail und SMS, die BMW kurioserweise „Freitextspracherkennung“ nennt. Der Hersteller wird nicht in der Pressemeldung genannt, es ist nach meinen Informationen Nuance, die auch an Apples Siri beteiligt sind.

Auszüge aus der Pressemeldung:

„Mit der neuen Generation des Navigationssystems Professional komplettiert eine Freitextspracherkennung sowie eine optimierte Sprachsteuerung das Angebotsportfolio der Officefunktionalitäten von Connected Drive. …  Durch eine Freitextspracherkennung ermöglicht die Diktierfunktion dem Fahrer erstmals, im Fahrzeug kurze Textnachrichten zu „schreiben“ – einfach, indem er sie spricht. Bereits wenige Sekunden nach der Spracheingabe erscheint der erkannte Text im Display und wird auf Wunsch vorgelesen. Selbstverständlich stehen dem Fahrer auch einfache, sprachbasierte Editierungsmöglichkeiten zur Verfügung, um komfortabel und vor allem sicher E-Mails und Kurznachrichten zu erstellen. Das System ist multilingual und erkennt aktuell sechs Sprachen.

„Eine weitere sprachbasierte Funktion rund um die Officefunktionalitäten ist das Aufnehmen von Sprachnotizen. Diese können bei Bedarf direkt über E-Mail verschickt werden. Der große Vorteil besteht für den Fahrer hier in der schnellen Konservierung von Ideen oder To-Dos mit der Möglichkeit, sie an die jeweiligen Adressaten weiterzuleiten – und das ohne Ablenkung vom Verkehrsgeschehen. Auf Wunsch lassen sich die aufgenommenen Notizen auch per USB-Stick einfach aus dem Fahrzeug mitnehmen.“

 

Der neue 7er von BMW (Foto Hersteller)

Weitere Highlights des neuen 7er BMW:

  • Multifunktionales Instrumentendisplay, „virtuelle Anzeigen“ in verschiedenen Farben
  • 3D-Darstellung der Menüs
  • iDrive mit 1,3 GHz-Prozessor (keine genauen Angaben) und „eigener 3D-Grafikkarte“ (keine weiteren Angaben)
  • Neu gestaltetes Kontextmenü (PIE-Menü), das mit dem Controller aufzurufen ist
  • Speed Limit Info und Überholverbotsanzeige mit Kamera

Eine Antwort auf „Der neue 7er von BMW: Das erste Auto mit E-Mail-Spracherkennung à la Siri“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.