Der ärgerlichste Fehler des Samsung Galaxy S3: Das Kontakte-Chaos von Android

Wie beim Samsung Galaxy S2 ist auch beim neuen Samsung Galaxy S3 mit Android 4 ein Wirrwarr bei der Adressverwaltung zu beobachten, das mehr als ärgerlich ist. Um das Problem einzukreisen sei Google-Konto A das Konto, das zuerst auf dem Gerät angelegt wird und üblicherweise die Verknüpfung mit dem Android Market „Play Store“ enthält. Die in diesem Konto hinterlegten Adressen werden in jedem Falle synchronisiert, auch wenn man unter “Einstellungen”, “Konten und Synchronisierung” die Synchronisierung der Kontakte verneint, also das grüne Häkchen nicht setzt. Auch wenn man direkt nach dem Anlegen des Kontos sofort in die “Einstellungen” geht, sofort das Häkchen löscht: Es wird synchronisiert, ob man das will oder nicht.

Samsung Galaxy S3 (Foto Hersteller)

Nun lege man ein Konto B an, etwa ein weiteres Google-Konto, oder ein Exchange-Konto oder ein Business-Konto aus Google Apps. Hier sollen die Adressen synchronisiert werden. So weit, so gut.

Geht man jetzt auf die Kontakte, sind alle Adressen aller Konten sichtbar. Man kann über das Kontext-Menü “Anzuzeigende Kontakte“ und “Benutzerdefinierte Liste“ abermals nachjustieren, Unerwünschtes abwählen: Es bleibt folgenlos. Spätestens beim Start einer Suche sind die Kontakte aus Konto A wieder da. Noch schlimmer wird das Ganze im Auto beim Einsatz einer Bluetooth-Freisprechanlage: Alle Einträge aller Konten sind auf dem Monitor sichtbar. Wer in Konto A beispielsweise seine privaten Adressen pflegt und in B seine beruflichen, darf sich über ein Chaos ohnegleichen freuen.

Noch ärgerlicher: Installiert man What’sApp oder einen anderen Messenger, der auf das Kontaktverzeichnis zugreift, haben nun die privaten Kontakte aus A auch Zugriff auf das Dienst-Smartphone.

 

25 Antworten auf „Der ärgerlichste Fehler des Samsung Galaxy S3: Das Kontakte-Chaos von Android“

  1. Ich finde das auch unheimlich nervig. Bei meinem Schwiegervater ist mir das bei seinem Motorola Defy aufgefallen, da sind dann zu Beginn teilweise 4-5 Adressbücher vorinstalliert, was zwangsläufig irgendwie für ein Chaos sorgt.

  2. Ahh, gut!
    Ich dachte bisher, das wäre ein Bedienungsfehler bei meinem S1. Insofern bin ich beruhigt. Aber natürlich auch enttäuscht, dass beim S3, was ich mir sicherlich im Sommer zulegen werde, das bisher nicht besser gelöst ist.

  3. Sofern man aber nur ein privates Adressbuch pflegt, fällt es einem a) nicht auf und b) nicht ins Gewicht und das sogar beim S1 und S2 und beim S3. Der Rest hat ein Iphone.

  4. Wir haben vor 2 Wochen eine größere Menge Samsung S3 für unsere Firma bestellt.
    Unsere Mitarbeiter hatten dabei das Auswahlrecht. Mit voller Vorfreude wurden die S3 in Betrieb genommen und als unbrauchbar entlarft. In keinem unserer Firmenfahrzeuge funktioniert das S3. Im Gegensatz dazu setze ich mich mit dem 4S in „jedes“ dieser Fahrzeuge (Mercedes, VW, Audi, BMW, Peugot) und bin vollstens zufrieden. Meiner Ansicht nach ist das Samsung noch weit entfernt von erstzunehmender Technik und bleibt auch mit dem S3 eher eine Bastellösung mit bunten Lichtern, die es mit gut eingesetzter Werbung schafft, einen Hauch von Innovation vorzutäuschen.
    Die S3 gehen zurück und alternativen werden gewählt.

    Mit freundlichen Grüßen
    MN

    1. Pah, Bedienerfehler…
      Oder die Geräte waren defekt?!
      Halte ich für unwahrscheinlich.
      Das SGS3 ist gegenüber dem 4S ganz einfach das bessere Gerät.
      Auch das 5er wird in vielen Punkten vom Samsung übertroffen.

      1. Sehe ich auch so. Hatte noch nie ein Problem das S3 an irgend eines meiner Geräte, inklusive meines Autos, zu koppeln. Ich war vor meinem S3 jahrelang Apple-Fan, bis ich aufgewacht bin. Nie wieder Apple für mich, das MacBook Pro habe ich nun auch gegen einen zugegeben nicht ganz so hübschen Dell getauscht der mir aber viel mehr Freude bereitet da leistungsfähiger und nicht für Kleinkinder gemacht.

  5. Hallo, gerade die Kontakte und Kalendereinträge per Outlook sind mir enorm wichtig. Und hier versagt das Samsung S3 und die dazugehörige KIES-Software komplett.
    Kontendurcheiander, Synconisierungsfehler, ein oftmahls lahmender Samsungserver und und und rauben jedem Anwedner den Spass.
    NIE wieder Samsung, ausser man möchte ein buntes Spielzeug mit ganz viel Piepstönen.

    1. Genauso ist es – Das S3 speichert Name, Vornam und Suffix oder Präfix mal so und mal so ab – bei ca. 300 Kontakten ein kleines Chaos.
      Prädikat (fast) unbrauchbar

  6. Hallo, ich habe seit 2 Wochen ein Samsung S3 und kann nicht auf den Server meine Email abrufen. Der erste Fehler ist das das Konto nicht Synchronisiert werden kann. Dann bekomme ich immer wieder, beim Einrichten der Email die Nachricht, “ der Server ist nicht zu erreichen“. Meine Daten die ich eingegeben habe sind aber OK, denn bei meinen bekannten Funktioniert das mit meinen Email Daten.
    Kann mir da jemand helfen?
    Mfg
    Wilhelm

  7. Soviel Unsinn habe ich noch nie gelesen. Dieter Nuhr lässt grüßen. Die Integration mehrerer Konten plus Exchange funktioniert beim S3 tadellos. Man muss natürlich die Konten entsprechend gruppieren.

    1. Hallo Lutz , wie werden auf dem s3 die Konten gruppieren. Besteht auch die Möglichkeit das Google Konto zu löschen…..Ich habe zusätzlich ein Samsung Tablett und möchte die Kontakte synkronisieren. Funktioniert eine Synkronisierung mit Outlook ??????
      Vielen Dank im voraus
      Dieter

  8. mir geht es rein darum die Kontakte oder Visitenkarten von S III auf meínen Benz c-Klasse Bj. 2011 zu übertragen. Das geht klappte nicht, obwohl beide gekoppelt sind und ich auch problemlos telefonieren kann. Ich möchte einfach über des Benztelefon meine Kontakte abrufen, so wie das mit PALM und NOKIA aufklappte.

  9. Ich bin seit Mitte 2012 umgestiegen auf das Galaxy S3.
    Jahrelang davor funktionierte die Synchronisation mit Outlook über mehrere Generationen hinweg, auch dienstlicher Synchronisation mit verschiedenen (nicht Android basierten) Handys + Smartphones.
    Alle oben genannten (und noch viel mehr) Fehler kann ich bestätigen.
    Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, welche Hype mich geritten hat, das Galaxy S3 zu kaufen. Mit jedem Update von Samsung wird es schlimmer!!! Und jedes Mal anders. Kies macht es dann wiederum mit jedem Softwareupdate noch mal schlimmer…. !!!
    Grundfunktionen werden nicht bedient!
    Heute Morgen stieß ich auf diese Seite. (Kompliment)
    Ich war mal wieder! auf der Suche nach einer Lösung gegen Mehrfachkontakte im Galaxy S3 und !!! fehlender (Firmen-) Kontakte !!! im Programm Kies beim syncen.
    Das Programm MyPhoneExplorer half zumindest mit dem S3 umzugehen. Ist aber keine Dauerlösung, wenn es auch recht gut ist.
    Meine Geduld ist am Ende.
    Das Basteln und Fehlersuchen wird beendet; dass frisst nur wertvolle Lebens-Zeit.
    Es wird (wieder) ein Windows Phone gekauft; die kommen grad wieder.
    Auch, wenn da nicht alles Gold ist, so hat es doch immer funktioniert.
    Dank an Dr. Spehr für die 3 Watt-Bilder (Entscheidungshilfe).

    Lieben Gruß an alle Mitgenervten
    Dieter O.

    1. Mal unter uns: Microsoft wird sich einen Dreck darum kümmern, ob die Windows-Programme sich mit irgendwelchen Android-Geräten verstehen. Ein Koppeln von Outlook mit dem Google-Adressbuch ist für MS doch schon Plasphemie. Ich habe zwar ebenfalls einen PC mit Windows, aber ich habe mich immer geweigert, Outlook zu verwenden. Ich verwende zuhause den emClient (war beim Softmaker Officepaket dabei) mit dem sich auf einfachste Weise alle Kontakte und Kalendereinträge auf dem PC und dem Notebook verwalten lassen. Danach synchronisiert das Programm die Daten mit meinem Googlekonto und auf den Android-Tablets und meinem S3 sind alle Daten gleich.

      Gruß,
      U. Wich

  10. Ich bin wegen vieler technischer Probleme und einem katastrophalen Support von Blackberry auf das viel gepriesene Samsung Galaxy S3 mini umgestiegen und habe das Gefühl, vom Regen in die Traufe gekommen zu sein.
    Von innovativer Bedienung, wie versprochen, kann beim S3 beim besten Willen nicht die Rede sein und die Einrichtung der Kontakt-Synchronisation ist auch durch den Verkaufshändler trotz mehrfacher Versuche bis jetzt grandios gescheitert.
    Ich werde jetzt noch einen Versuch bei einem anderen Händler, der sich angeblich sehr gut damit auskennt, versuchen. Wenn das auch nicht klappt, dann geht das Gerät zurück.
    Das von vielen Seiten so hochgelobte Samsung Galaxy S3 ist für mich ein einziges Ärgernis. Einmal und nie wieder.

    Gruß,

    Th. Schmidt

  11. Die beste Lösung zum Synchronisieren zwischen PC und Outlook ist myPhoneExplorer. Vergesst Kies… Ich kann im myPhoneExplorer Kontakte, Termine, SMS, Aufgaben, Notizen, Fotos und Dateien ohne Redundanzen einwandfrei synchronisieren. Auch ohne Outlook hat das Programm eine nette Oberfläche und zeigt eingehende SMS auf dem Computer an, die auch von dort beantwortet werden können. Eine wirklich gute Anwendung & App! Installationsanleitung aber genau befolgen. ps: Hatte früher ein Windows Phone, aber die Outlook-Sync mit myPhoneExplorer funktioniert sogar besser…

  12. Hallo zusammen!
    Eine sehr schöne Seite, danke dafür.
    Ich hätte gerne eure Probleme mit den Kontakten, ich habe heute mein S3 aus der Reparatur zurück bekommen. Obwohl ich ausdrücklich darauf hingewiesen habe, nur das Telefon zu reparieren (das Display hatte ein Riss) wurde das Handy resetet und alle Daten sind weg… Das S3 ist wie neu, aber weder über Google noch
    über Samsung komme ich an keine Daten mehr herran.
    Da währe ich froh, wenn ich welche doppelt hätte!

  13. Ihr macht misch fertisch!
    Bzgl. den leidigen BADA Apps im Wave 3 möchte ich auf Androit/S3 oder auch auf S4 umsteigen. Dazu natürlich – daß ist mir sehr wichtig – meine Adressen/Mails ect. mitnehmen. Nur wenn ich die Erfahrungen der vielen User lese, kaufe ich mir scheinbar besser eine Trommel und setze Rauchzeichen! Welche Marke oder wie ein neues Gerät heißt – außer „Äbbel“ – ist mir eigentlich Schnuppe. Nur sollte es die Grundoptionen meines jetzigen Handys
    besitzten. Gibt es tatsächlich dazu keine vernünftige Alternative?
    Gruß
    deHoins

  14. Hallo und zwar habe ich das Problem das bei mir sms nicht angezeigt werden …. zeigt es immer an is das ne einstellungsache und kann ich den fehler beheben ??

  15. Ich wollte eigentlich nur die vorhandene Telefonnummer von einem Kontakt ändern. .. geht nicht. .. das galaxy 3 zeigt mir dann an *Speichern nicht möglich, da kein Notfallkontankt da ist* was?? Kann aus dem selben Grund auch keine Nummer zum vorhanden Kontakt hinzufügen. .. Ich habe auch versucht, das komplett neu anzulegen, macht es auch nicht. .. kann also weder die neue Nummer von meinem Mann speichern, noch nen neuen Eintrag unter seinem Namen anlegen. ..weil ist keine notfallnummer da… weiß jemand, wie ich das wieder hin bekomme? Oh und das Kontaktfoto finde ich auch nirgends mehr auf dem Handy um es zu dem Eintrag hinzu zu fügen, obwohl ich es ja bei der alten Nummer habe… Hilfe? ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.