Und es geht doch: iPhone 5, Lightning und „iPod out“

Schon bei der Vorstellung des neuen iPhone 5 kündigte Apples Marketingchef Phil Schiller an, dass nicht jede Musikanlage mit dem neuen Lightning-Port des iPhone 5 funktionieren würde. Das Stichwort: „iPod out“ oder „iPod Kompatibilitätsmodus“. Dabei wird das iPhone mit (s)einem USB-Kabel an die Infotainment-Anlage des Fahrzeugs angedockt. Der Clou: Man kann sich im iPod-Kompatibilitätsmodus am Bordmonitor durch Alben, Listen aller Art und Wiedergabelisten bewegen. Das Infotainment-System übernimmt vollständig die Musiksteuerung. Eine tolle Sache, und vor allem: kaum Fahrerablenkung.

Für Verwirrung hat Apples Produktbeschreibung des Lightning-Adapters gesorgt, der den 8-Pin-Lightning-Anschluss umsetzt auf den alten 30-Pin-Connector. Er bietet weder Video- noch iPod-out.

Das alles bedeutet jedoch nicht, dass die Musiksteuerung im Auto nicht mehr funktionieren würde. Ich habe das Ganze mit dem iPhone 5, dem beiliegenden Lightning-USB-Kabel im neuen Hyundai i30 ausprobiert, läuft tadellos. Probleme könnte es geben, wenn das Fahrzeug keinen USB-Anschluss hat, sondern nur ein alter 30-Pin-Anschluss (etwa in der Mittelarmlehne) zur Verfügung gestellt wird. Hier würde man dann den besagten Adapter benötigen, und das kann haarig werden. Video out funktioniert definitiv nicht. Geht es jedoch allein um die Musikübertragung (und nicht die komfortable Bedienung am Bordmonitor) springt Bluetooth A2DP gern ein.

iPhone 5 im Hyundai i30 mit USB-Anschluss: iPod out funktioniert. Foto Spehr

 

7 Antworten auf „Und es geht doch: iPhone 5, Lightning und „iPod out““

  1. Richtig. In meinem Fiat500 (USB>Mittelkonsole) läuft zwar die Musik wunderbar, aber die Steuerung geht leider nicht mehr. Naja, muss ich mir wohl ein neues Auto zu meinem iPhone kaufen.

  2. Was heisst hier USB-Anschluss ?!? Oder A2DP ?!? Fährt man einen Mercedes mit Comand Online, kann man beides in die Tonne klöppen. Die einzige Anbindung, die wirklich Sinn macht, ist das Media Interface mit Dock Connector. Erst dann hat man die umfangreichen Playlists, Genres, Album Art, etc pp, erst dann ist das Gerät zu 100% angebunden. Gut, dass ich für meinen Mercedes extra ein iPod Classic bereitgestellt habe. Das iPhone 5 bleibt in der Tasche. Und ausserdem muss ich jetzt schnell einen Ersatz-iPod bestellen, man weiß nie … und SCHANDE über Mercedes, weil man das iPhone immer noch nicht für die Internetfunkionen von Comand Online nutzen kann … wie lange soll ich noch warten ? Wegen diesem DUMMEN Bluetooth-Protokoll…

    1. Hey Hans,
      hb seit gestern eine C-Klasse mit ComandOnline.
      hat sich das Problem mittlerweile behoben?
      Ich wollte kurz nochmal nachfragen: wenn ich einen Adapter für 30-Pol kaufe, kann ich dann den IPod mit Playlists und so benutzen?

    2. Hallo Hans
      Genauso habe ich es mir vorgestellt und auch eingerichtet.
      Command Online im S212 mit Media Interface und einem iPod Classic. Leider erkennt das Interface den iPod nicht,
      Meldung: Kein Gerät angeschlossen
      Haben Sie einen Tipp, was ich eventuell falsch gemacht habe oder noch ändern muss?

      Vielen Dank im voraus für die Hilfe.

      Mit freundlichen Grüßen
      Frank Nikodemus

  3. Verstehe nur Bahnhof.
    Ich versuche seit einem halben Jahr ein Problem bei der Sprachausgabe > iPhone 5 und Navigon App über Bluetooth. Jeder Streckenhinweis wird mit den Worten „Anruf beendet“ abgeschlossen. Das hält man keine 5 Minuten aus. Jetzt, nach unzähligen Supportanfragen heißt es:
    Navigon-Zitat:
    Um die Freisprecheinrichtung über A2DP verwenden zu können, bitten wir Sie die Einstellungen Ihres iPhones zu prüfen.
    Stellen Sie sicher, dass Sie den iPodModus angeschaltet haben und die Sprachausgabe auf Standard steht. Danach tippen Sie bitte 2 mal schnell hintereinander auf den Home-Button und schieben den Bildschirm nach rechts. Bis zu dem Punkt wo Sie die Einstellung der Ausgabequelle finden. Dort wählen Sie dann iPhone oder das Radio aus.
    Nun werden die Ansagen je nach Einstellungen über das Radio oder Ihr iPhone wiedergegeben.—

    iPod-Modus? Finde ich nicht auf meinem Gerät!
    Ausgabe Radio? Finde ich ebenfalls nicht!

    Hat irgendwer eine Idee, außer das Auto zu tauschen 🙂 (Navigon-App löschen!!!)

    Danke, Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.