Ungelöstes Problem mit Panasonic DMR-BST 835 und externer Aufnahmesteuerung

Seit dem 20.6. funktioniert die externe Aufnahmesteuerung bei mir wieder mal nicht. Ich bekomme die Fehlermeldung, dass der Rekorder nicht mit dem Internet verbunden ist. Gleichwohl ist er im Fritzbox-Menü sichtbar, mitsamt IP-Adresse. Wenn ich in der App ein Programm von Festplatte ansehen will, wird der Rekorder ebenfalls nicht gefunden. E-Mail an Support ist raus.

Nachtrag, 10.6.14, nachmittags: Ohne die kleinste Änderung meinerseits funktioniert es nun. Updates zur Lage, falls erforderlich, hier.

Die an sich schöne Option der Aufnahmeprogrammierung des Fernsehprogramms via Internet mit Smartphone, Tablet oder Web-Browser kann Tücken haben.

Der Panasonic DMR-BST 835 Festplattenreceiver mit Bluray- und DVD-Brenner bietet die Option, dass man unterwegs mit Smartphone, Tablet oder Internetzugang (über die Seite rec.panasonic.com) die TV-Aufnahmen des heimischen Geräts programmieren kann.

So soll es aussehen. Leider funktioniert das bei mir nicht:

Ich kann im heimischen W-Lan (Fritzbox 7490) mit App, Tablet und Smartphone zwar den eingestellten Sender und die auf Festplatte aufgezeichneten Sendungen ansehen, aber die „externe Aufnahmesteuerung“ funktioniert nicht.

Diga Player von Panasonic auf dem iPhone: Leider bleibt die App hier stehen und gibt auch keine Fehlermeldung aus. Im Browser das gleiche Verhalten
Diga Player von Panasonic auf dem iPhone: Leider bleibt die App hier stehen und gibt auch keine Fehlermeldung aus. Im Browser das gleiche Verhalten

Wenn ich auf dem Tablet, Smartphone oder im Web den Menüpunkt anwähle, startet zwar der Verbindungsaufbau und es wird angezeigt „Zugriff auf das Gerät“, aber der blaue Balken, der wohl den Fortschritt anzeigen soll, bleibt im ersten Viertel der Gesamtlänge stehen, und es passiert nichts.

 

Geprüft habe ich:

— Grundeinstellungen, Netzwerk, Netzwerkeinstellungen, Einstellungen für externe Aufnahmesteuerung sind „ein“

— Grundeinstellungen, Netzwerk, Netzwerkeinstellungen, Heimnetzwerkeinstellungen, Heimnetzwerkfunktion, ist „ein“

— Receiver in der App abgemeldet und neu angemeldet

— neues Geräte-Kennwort erzeugen lassen (Grundeinstellungen, Netzwerk, Netzwerkeinstellungen, Einstellungen für externe Aufnahmesteuerung, Geräte-Kennwort initialisieren)

— Wiederherstellung der „Standardeinstellungen“ unter Grundeinstellungen, Sonstige, Initialisieren

 

Der Diga-Player fürs iPhone

Diga-Player für Android

Identisches Problem von elli_pirelli99 im HiFi-Forum

Identisches Problem mit Panasonic DMR BCT 730 auf gutefrage.net

Ähnliches Problem auf upc cablecom mit unklarer Lösung „Firewall“

 

13 Antworten auf „Ungelöstes Problem mit Panasonic DMR-BST 835 und externer Aufnahmesteuerung“

  1. Mit meiner Box, ein DMR-HCT130, habe ich exakt das selbe Problem.
    Deshalb kontaktierte ich in der vergangenen Woche den Panasonic Support, per Telefon.

    Man hat mir geraten die Radiosender in der Senderliste zu deaktivieren, also die Häkchen davor zu entfernen, da einige Radiosender den Zugriff auf die Senderlisten blockieren könnten.

    Das funktionierte bestens, nach der Deaktivierung der Radiosender konnte ich mit der Smarphone-App und vom PC aus, über die Internetseite: rec.panasonic.com, die Aufnahmeprogrammierungen vornehmen.

    Seit heute ist dieser Zugriff jedoch wieder blockiert. Es tritt wieder genau das gleiche Problem auf. Die Radiiosender sind immer noch deaktiviert und ich habe diverse Versuche durch Änderungen von Einstellungen vorgenommen, z.B.:
    – Gerät neu registrieren
    – Gerätenamen ändern
    – neues Passwort generieren
    – neue Favoritenliste erstellen
    Es hat alles nichts genutzt, ich kann keine externe Programmierung vornehmen.
    Nur das Streamen der Fernsehsender und Aufnahmen funktioniert, was ja zeigt, dass ein Zugriff, über das Netzwerk, auf das Gerät möglich ist.

    Falls also jemand eine Lösung für das Problem findet, wäre es schön, wenn er diese hier eingibt.

    1. Die Radiosender-Lösung bezog sich wohl auf eine Firmware vor der aktuellen 1.30. Immerhin finde ich es beruhigend, dass es wohl nicht an meinem Equipment liegt.

      BTW: Wie kann ich denn Radiosender deaktivieren?

      1. Hallo …da ist noch ein Bug.
        Habe an Panaosnic ein weiteres Problem gemeldet und um Abhilfe gebeten:
        Auf dem Recorder gibt es ja im TV Guide eine Kategorie bzw Favoritenliste, worin auch eigene Listen angelegt werden können.
        Nun in der App kann im TV Guide zur Aufnahmesteuerung nur eine Liste mit Alle Sender und Favorit1-4 ausgewählt werden…ich habe auf dem Recorder kein Favorit-4…ausserdem liegen dort bei mir 9 Listen!
        Das Problem ist gemeldet, Feedback habe ich noch nicht erhalten.

    2. Hallo Panasonic Nutzer;-)
      Ich habe nun mit Panasonic beim Kundensupport nicht locker gelassen und für einen Bypass zur vorzeitigen Problemlösung zurück erhalten. Desweiteren habe ich Panasonic dazu aufgefordert die Probelem genrell zu lösen da die Bugs nicht komplex zu scheinen sind und ich einen Update für das Betriebssystem des Recorders erwarte.
      Hier der Tip der auch hilft, ich nutze iPod und iPad.
      Z.b. Alle Radioesender deselektieren..das wars, dann testen.
      hier im Detail: (von Panasonic Kundensupport)
      Sehr geehrter Herr …,
      vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
      Der geschilderte Effekt kann beim DMR-BCT735 auftreten, wenn sich zu viele Sender in der Senderliste befinden. Wir empfehlen daher testweise die Radiosender aus der Senderliste auszublenden. Hierbei müssen lediglich die
      Häkchen Radiosender aus der Senderliste entfernt werden. Die Senderliste
      erreichen Sie über folgendes Menü:
      Einstellungen==>Grundeinstellungen==>DVB-Sendertabelle==>Einstellungen für
      DVB-C Sender==>Senderliste

      Mit der blauen Taste können Sie die Kategorie (Radio) wählen. Entfernen Sie bei den Radiosendern alle Häkchen und testen Sie die Remote Recording Funktion bitte im Anschluss.
      Die vorstehenden Auskünfte werden von uns nach bestem Wissen gegeben. Sie
      sind nicht rechtlich bindend. Insbesondere stellen sie keine
      Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren
      Fachhändler begründen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Panasonic Customer Care Team

  2. Auch mir ist das Problem bekannt bei meinem neuen BST 835 – eine Lösung habe ich bisher leider noch nicht gefunden, aber vielleicht sagen meine Erfahrungen dem technisch Versierteren ja etwas.

    Es hat nämlich schon einmal funktioniert, und zwar von 4 unabhängigen externen Geräten aus (auch quasi synchron, ohne ausloggen etc., war alles egal). Bei diesem ersten Versuch hing der Fortschrittsbalken zunächst auch 1-2 Tage an besagter Stelle. Ich habe das dann erst einmal ruhen lassen und darauf vertraut, daß sich das neu angeschlossene Gerät erst ‚einruckeln‘ muß (firmware oder sonst. automatische updates etc.).
    Dann lief es tagelang sehr stabil und völlig problemlos – bis ich ein paar Sender auf dem Rekorder umsortiert habe vorgestern. Seitdem hängt der Fortschrittsbalken und es tut sich nichts mehr. Ich warte jetzt noch mal etwas ab, zur Not probiere ich es dann mit zurücksortieren – auch wenn ich dann am PC mühselig blättern muß um die für mich interessanten Sender vor Augen zu kriegen.
    Würde mich freuen, wenn jemand dazu eine Erklärung hätte vielleicht.

  3. Es ist irgendwie Magie – jetzt läuft es wieder !!!
    Habe nichts weiter unternommen, außer die Seite eben am PC aufgerufen und zack, 10 Sekunden später war alles wieder am Start. Verstehen tu ich’s nicht.
    Es war übrigens beide Male so, daß es zuerst direkt über die URL im Browser am PC ansprang, also nicht per Mobil-App. Aber das kann natürlich auch Zufall sein.

  4. Hallo,
    hatte das gleiche Problem und dies gestern Panasonic gemeldet. Hier die freundliche Antwort vom Kundendienst.
    Dass es jetzt wieder geht, ist also kein Hexenwerk :o).
    „Sehr geehrte…..,
    vielen Dank für Ihren Anruf.
    Bezug nehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass es kurzfristige Probleme mit der externen Aufnahmesteuerung gegeben hat. Nach aktuellen Informationen aus der Technik sind diese jedoch wieder behoben worden.
    ….
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Panasonic Customer Care Team“

  5. Seit gestern funktioniert die externe Aufnahmesteuerung auch bei mir wieder.
    Offensichtlich war nur der Dienst, auf den die App zugreift,
    gestört. 🙂

  6. DMR-BCT820
    In der Familie gibt es 3 Apple Handy und ein Notebook, auf keinen der Geräte funktioniert die App. Bin echt sauer. Auskunft von panasonic gibt es keine. …einfach schrottich, ab in den Müll.

  7. Was ist das für ein Sch…!!!
    Von jetzt auf gleich habe ich auch keinen Zugriff mehr auf meinen DMR-BST835. Radiosender gemäß o.g. Kommentar inaktiviert, dennoch schlägt der Verbindungstest am Recorder fehl. Eigentlich war ich von Panasonic bislang überzeugt, der Zustand jetzt, lässt jedoch Zweifel aufkommen.
    Hat jemand eine Idee?
    Lösung: 2 Tage später funktioniert wieder alles, ohne dass ich etwas verändert habe. Dazu fällt einem dann nix mehr ein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.