Was Apple mit den iBeacon plant

Apples blaues Rätsel ist gelöst: iBeacons sind keineswegs digitale Peilsender, die einen Smartphone-Besitzer aktiv orten, sondern im Wortsinne elektronische Funkfeuer. Die Systemkonstruktion ist unglaublich clever und bietet viel Potential für sinnvolle Anwendungen. Ich habe die Technik in diesem FAZ-Artikel beschrieben.

Apples Startseite für iBeacon-Entwickler

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.