Test: Apple iPhone 6s und 6s Plus

Am 25. September kommen die beiden neuen iPhone-6s-Modelle in den Handel. Wir hatten bereits direkt nach der Produktvorstellung die Gelegenheit zum Test. Alle Daten und Fakten sind seit der Ankündigung in San Francisco hier nachzulesen. Wir können uns also auf Eindrücke und Erfahrungen konzentrieren.

Neue S-Klasse (Foto Hersteller)
Neue S-Klasse (Foto Hersteller)

Design und Optik bieten keinen Anlass zu Überraschungen. Die Maße der jungen Geräte unterscheiden sich nur um Zehntelmillimeter von den alten. Hüllen und Halterungen für die Vorjahresprodukte sollten weiterhin passen. Wer ein Händchen fürs Gewicht hat, bemerkt den Unterschied zwischen alt und neu am ehesten: iPhone 6s und 6s Plus sind mit 143 und 192 Gramm jeweils 14 und 20 Gramm schwerer als ihre Vorgänger. Der Zuwachs ist nicht etwa einem stärkeren Akku geschuldet, sondern hochwertigeren Materialien und der Technik für das druckempfindliche Display, die Apple …

Weiterlesen auf FAZnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.