Test: Yoga Book von Lenovo

Das ist clever: Lenovo baut einen Flachrechner mit Zeichen-Tastatur für die Generation Smartphone. Doch wie nähert man sich dem Yoga Book?

Während der Internationalen Funkausstellung in Berlin war es das Produkt schlechthin. Ein Messe-Highlight. Nun ist das Yoga Book von Lenovo im Handel, und man weiß selbst nach einiger Zeit des Ausprobierens nicht, wie man sich diesem Gerät nähern soll. Ist es ein Tablet mit Zusatzfunktionen oder ein besonders kompaktes Notebook? Ist es ein Zeichengerät oder mit seiner ungewöhnlichen Tastatur gar ein Hinweis auf die Zukunft von Rechnern, die nicht mehr mit den gewohnten Eingabegeräten bedient werden?

Weiterlesen auf FAZnet.