Arlo Pro Überwachungskamera mit Apple Homekit verbinden

Das Ziel besteht darin, einen stummen Alarm im Schlafzimmer zu aktivieren, falls nachts jemand über die Haustür ins Haus kommt. Der stumme Alarm ist in diesem Fall ein kleines Nachtlicht, das über die smarte Steckdose Eve Energy ein- und ausgeschaltet wird. Diese wiederum wird mit Apples Homekit gesteuert.

In der Home-App (auf dem iPhone) wird folgende Automation angelegt: Wenn Bewegung entdeckt wird, wird Eve Energy aktiviert. Bewegung entdeckt: Hier wird als Auslöser die Arlo-Kamera im Flur ausgewählt.

Das Szenario funktioniert jedoch nicht, sofern die Arlo-Kameras mit dem Geofence ein- und ausgeschaltet sind und jemand zu Hause ist. Denn die Arlo-Kameras sind in diesem Fall ausgeschaltet.

Die Kameras müssen also scharf geschaltet werden. Dazu legt man in der Arlo-App unter Modus und SmartHub einen neuen Modus an: Bei Bewegung oder Geräuschen auf Flurkamera ein Video aufnehmen.

Wenn dieser Modus aktiv ist, ist die Kamera scharf gestellt und die Homekit-Automation arbeitet. Also vor dem Schlafengehen manuell umschalten vom Modus Geofence auf den Modus Nachtüberwachung.

Noch schöner wäre es, wenn die Umschaltung auf den neuen Modus zeitgesteuert automatisch erfolgen könnte. Es gibt zwar in der Arlo-App auch eine Zeitplan-Einstellung. Es ist aber nicht möglich, Zeitplan und Geofence zu kombinieren, also beispielsweise mit dem Beginn der Nacht vom Modus Geofence auf den Modus Nachtüberwachung umzuschalten und morgens wieder retour.